breakfast bowl

Ich bin nicht nur ein Serien- und Burgerjunkie, sondern auch ein absoluter Frühstücksjunkie. Vor allem am Wochenende ist das Frühstück ein wichtiger Bestandteil des Tages. Egal, wie voll der Freizeitkalender auch sein mag, für`s Frühstück muss immer genug Zeit bleiben. Heute habe ich eines meiner Lieblingsrezepte für euch niedergeschrieben: Breakfast Bowl à la Tinera. Sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch sehr lecker und ist im Nu zubereitet.

breakfast bowl

[dahz_framework_image_parallax id=“11841″]

[dahz_framework_image_parallax id=“11837″]

[dahz_framework_empty_space space=“5px“/]

Zutaten pro Bowl

1 Ei // 1 Avocado // Saft einer halben Limette // halbe Portion Löffelkäse // ca. 100g Champignons // Chocktailtomaten // Salz // Pfeffer // Olivenöl // Italienische Kräuter

Zubereitung

Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen. Champignons sowie Cocktailtomaten in kleine Stücke schneiden. Zunächst Champignons in der Pfanne anrösten. Zum Schluss Cocktailtomaten hinzugeben und ebenfalls kurz anrösten. Halbe Portion Löffelkäse mit wenig Olivenöl beträufeln sowie mit Salz, Pfeffer und Italienischen Kräutern bestreuen. Avocado schälen und in einer Schüssel mit dem Saft einer Limette beträufeln, danach mit den Händen verkneten. Sämtliche Zutaten in eine Schüssel platzieren. Mit Spiegelei und – je nach Belieben – mit Brot servieren.

breakfast bowl

Breakfast bowl