dachterrassen makeover

Es wurde endlich Zeit – schon vor Monaten habe ich mir vorgenommen unsere Dachterrasse ein wenig aufzupeppen, doch bis jetzt habe ich dieses Projekt immer wieder aufs Neue aufgeschoben. Dieses Wochenende habe ich es jedoch endlich geschafft. Ohne viel zu überlegen und voller Tatendrang, habe ich meinen Freund geschnappt, mich in`s Auto gesetzt und Richtung Ikea begeben.

Eins war uns beiden wichtig – die Möbel müssen zum Chillen auf jeden Fall geeignet sein, da wir unsere Terrasse in eine kleine Chilloase umfunktionieren wollten. Am liebsten hätte ich eine gemütliche und ausgepolsterte Couch genommen. Jedoch müsst ihr wissen, unsere Terrasse ist zwar sehr lang, die Breite wurde aber nicht so großzügig gewählt. Da tut man sich bei der Wahl der Möbel schon etwas schwieriger. Im Endeffekt haben wir doch 2 Liegestühle und einen Tisch gefunden, der uns beiden zusagte. Jetzt sitzen wir jeden Abend mit einem kühlenden Getränk auf der Terrasse und schauen uns unsere geliebten Serien an. Ihr müsst euch das Szenario in etwa so vorstellen: Die Terrassentür weiiiiiiit offen mit Blick in`s Wohnzimmer und der Fernseher Richtung Terrasse gedreht. Ach, herrlich. Unsere Terrasse ist momentan der einzige Ort in der Wohnung, an dem es halbwegs ertragbar ist.

Dachterrassen Makeover

Liegestühle – hier

Tisch – hier

Hut – hier

Pflanze – hier

Ikea Garten

Ikea Garten

Ikea Garten

all you need is a daycation