Eine witzige Begegnung

Zu diesen Bildern war ursprünglich ein etwas ernsteres Thema geplant, dass ich mir aber nun für etwas später aufheben möchte. Stattdessen möchte ich euch eine kleine Geschichte erzählen, die sich während des Shootens ereignet hat. Die Instagram-Story-Mitverfolger kennen sie bereits :).

Der Moment war eigentlich ziemlich peinlich. Stellt euch das ungefähr so vor: Zwei Mädels (Bianca und ich) in der Kälte ohne Jacke. Die eine dreht sich wie eine Irre im Kreis und wirbelt währenddessen ihren Schal durch die Luft. Neben dem Schauplatz befindet sich eine Straße. Die Ampel leuchtet rot. Deshalb stehen die Autos für einen kurzen Augenblick still. Plötzlich geht das hintere Fenster eines der stillstehenden Autos auf. Ein älterer Herr grinst aus dem Auto und winkt uns zu. Ich ziemlich verwirrt, starre den Mann an und denke mir: „Der kommt mir irgendwie bekannt vor!“ Der ältere Herr winkt weiter und lehnt sich sogar ein Stückchen aus dem Fenster. Plötzlich wird mir klar, um wenn es sich hierbei handelt und ich fange ebenfalls zu grinsen / hektisch zu winken an. Es war Heinz Fischer. :) Ich war in dem Moment so geflasht. Was für ein sympathischer Kerl! Er wird sich wohl gedacht haben: „Diese verrückten Hühner. Jetzt erlaube ich mir ein wenig Spaß!“ :).

Noch einige Worte zu meinem Outfit: Ich liebe meine H&M Sporttights. Ich trage sie nicht nur beim Sport, sondern auch in meiner Freizeit kombiniert mit einem langen kuscheligen Pullover. Sie kostet nur EUR 20 und ist unfassbar bequem.

photo credits: Worry about it later