Kale Soup

Heute habe ich ein leckeres Rezept für euch und zwar eine Kohlsuppe. Entdeckt habe ich das Rezept auf Pinterest und ich liebe liebe liebe es. Habe mir noch zusätzlich ein Nussbrot besorgt. MEGA!!!! Auf was ihr unbedingt nicht vergessen dürft: Die Kale-Chips als Topping. Ich finde, diese sind das i-Tüpfelchen der gesamten Suppe. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen. Erzählt mir gerne, wie euch die Suppe geschmeckt hat.

Zutaten (für 2 Personen)

1 Wirsing

400 ml Kokos- oder Hafermilch

1 TL Thai Green Curry Paste

handvoll Champignons

Knoblauchpulver

1 Zitrone

Olivenöl

Salz & Pfeffer

Zubereitung

  • Kale Chips: Ofen bei 150 Grad Celsius vorheizen. Wirsing in kleine Stücke reißen, ca. 2 EL Olivenöl einmassieren, salzen und pfeffern. Bei 100 Grad Celsius ca. 30 Minuten lang knusprig backen.
  • 400 ml Kokos- oder Hafermilch in einen Mixer geben, Wirsing hinzugeben und Zutaten durchmixen.
  • Champignons in der Pfanne mit Olivenöl anbraten. Curry Paste sowie Kohlmasse hinzugeben. Mit Knoblauchpulver, Zitrone Salz und Pfeffer würzen. Alles ca. 10 Minuten lang gut durchrühren.
  • Kohlsuppe mit fertigen Kale Chips servieren. MAHLZEIT!