Born in the Seventies: Nike Cortez

45 Jahre später und der Nike Cortez steht noch immer im Rampenlicht. Er zählt zu den ersten Modellen, die Nike auf den Markt gebracht hat und er war DER Schuh, der Nike zum Erfolg verhalf. Er wird auch der „Forrest Gump Schuh“ genannt, da er in dem Filmklassiker einen legendären Auftritt hinlegen durfte. 2015 feierte Cortez sein Comeback und auch heute erobert er so einige Sneaker-Herzen, wie zB meins. Als wir im Juni New York besuchten, war Cortez in allen Nike-Stores ausverkauft. Die Eingangsbereiche der Nike-Stores waren komplett Cortez gebranded und es gab sogar einen eigenen Cortez-Bereich. Ich liebte das Modell, die Farben und das Material. Der Schuh musste mit. Gott sei Dank konnte ich bei Urban Outfitters noch ein Paar in meiner Größe ergattern. In meiner Sneakers-Hitlist befindet er sich unter den Top 5. Wie gefällt er euch?

// shoes: Nike Cortez // sweater: Pull & Bear // pants: Pull & Bear // bag: Proenza Shouler // sunnies: similar here

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Shop Nike Cortez

  • Comments

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP