protein smoothie

5 : 2 !!! Nein, dabei handelt es sich nicht um das Endergebnis eines Fußballspiels, sondern um die Erfolgsformel von Toni Klein, Personal Trainer und Ernährungsexperte. Dieser sympathische Typ hielt vor einigen Monaten bei uns in der Arbeit einen Vortrag über das Thema „Gesund leben im stressigen Alltag“.

Um ehrlich zu sein, halte ich von solchen Vorträgen immer sehr wenig, da es bereits eine Fülle an Personen gibt, die sich selbst als „Ernährungsexperten“ sehen bzw. mittlerweile sehr unterschiedliche (teilweise auch widersprüchliche) Meinungen in der Ernährungslehre herrschen. Gutes Beispiel: Fruchtzucker. Die einen sehen Fruchtzucker als genauso schädlich, wie normalen Zucker. Andere Ernährungsexperten sind fest davon überzeugt, dass Fruchtzucker nicht mit dem herkömmlichen Zucker in eine Kategorie geschoben werden darf. Andere wiederum relativieren die These: Nimmt man den Fruchtzucker gemeinsam mit der Frucht zu sich, ist er nicht so schädlich als, wenn er absorbiert wird und beispielsweise als Zuckerersatz in einem Getränk verwendet wird. Da soll man sich doch bitte mal auskennen. Doch Toni hat mich mit seinem Vortrag überzeugt. Sein Lebensgrundsatz ist für mich nachvollziehbar. Und ich denke darauf kommt es letztendlich an: Jeder Körper ist unterschiedlich und daher sollte jeder Mensch die Ernährungsmethode wählen, die für ihn am besten passt.

Doch was ist nun die 5 : 2 Formel? Toni ist der Meinung, dass man nicht absolut streng zu sich selbst sein muss. Seinem Konzept nach reicht es, wenn man 5 Tage die Woche auf seine Ernährung achtet und 2 Tage ohne schlechtes Gewissen in alte Gewohnheiten zurückfällt. Denn bei totalem Verbot von Süßem und Ungesundem wird der Reiz immer größer. Genau dieses Motto lebe ich schon seit Jahren und ich muss sagen: Bei mir klappt es!!! Wer meinen Blog schon länger mitverfolgt, wird bereits wissen, dass ich schon mal 7-8 Kilo mehr an meinen Hüften hatte. Seit nun 7 Jahren habe ich es geschafft genau mit dieser Methode mein Gewicht zu halten und den Mister „Guster“ habe ich vollkommen unter Kontrolle.

Gesunde Ernährung ist für viele unter uns jedoch nicht immer einfach. Oft fehlt die Zeit und manchmal auch das Wissen. Neben der 5 : 2 Formel sind Gemüse-Smoothies (nicht Obst-Smoothies !!!) ein weiteres Erfolgsrezept von Toni: Am Wochenende viel Gemüse für die kommende Woche einkaufen und morgens schnell in den Mixer schneiden. Ein Glas pro Morgen soll den Stoffwechsel in Schwung bringen und den Körper mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen. So hat man bereits am morgen einen Teil des Nährwertbedarfs abgedeckt. Und ganz ehrlich: Man muss dafür nur 10 Minuten früher aufstehen. Den Smoothie kann man auch am Weg in die Arbeit trinken. Inspiriert von diesem Vortrag habe ich daher ein Protein-Smoothie-Rezept für euch vorbereitet. Meine Proteinquelle: Amaranth. Vitamin- und Mineralstoffquelle: Kohl, Avocado und Heidelbeeren. Vor allem Amaranth gewinnt in meiner Küche immer mehr an Beliebtheit. Amaranth hat einen hohen Eiweiß- und Mineralstoffgehalt und eignet sich als Ersatz für andere Getreidesorten wie z.B. Weizen. Zudem ist der Kohlenhydratanteil im Amaranth deutlich geringer als der in anderen Getreidesorten. Schon mal eine Pizza mit Amaranthmehl zubereitet? Schmeckt gar nicht so schlecht und passt perfekt in eine kohlenhydratarme Diät. Mehr Infos zu Amaranth und seinen Vorzügen findet ihr hier.

Zutaten

1 Esslöffel Amaranth // 1 halbe Avocado // 200-250 ml Wasser oder Kokosmilch // Kohl // Gurke // Heidelbeeren

Protein Smoothie

Protein SmoothieZu guter Letzt habe ich noch eine kleine Überraschung für euch. Und zwar könnt ihr diesen tollen Smoothie-2GoMaker von Kenwood gewinnen. Das tolle an dem Mixer ist, dass man sich den Mixbehälter schnappen & zuschrauben kann und den Inhalt unterwegs genießen kann. Damit gibt es wirklich keine Ausreden, denn vor allem beim Abwaschen erspart man sich einiges an Zeit.

Kenwood 2go sportTeilnahmebedingungen

– hinterlasst mir ein Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse;

– Teilnahmen nur aus Österreich möglich;

– das Gewinnspiel endet am 20. Oktober.

V i e l E r f o l g !

*sponsored