café francais

café francais vienna

Das Café Francais in der Währinger Straße 6-8, nähe Schottentor, gibt es erst seit einigen Monaten. Schade, dass ich es erst jetzt und nicht schon während meiner Studentenzeit entdeckt habe, da die Location für Studenten sehr einladend ist und ich mir vorstellen kann, dass ich dort einige Mittagsstunden verbracht hätte.

Das Lokal kann sich auf jeden Fall sehen lassen: tolles Design mit leckeren Gerichten. Normalerweise mag ich keine großen und hohen Räume, da sie eher an Hallen erinnern und nicht heimelig wirken. Dem Inhaber ist es jedoch gelungen das Café sehr geschmackvoll und gemütlich zu gestalten. Zudem ist das Personal außerordentlich freundlich und hilfsbereit.

Das Café Francais (<- klick) hat von MO-SA von 9-24 Uhr geöffnet. Sonntags herrscht Ruhetag.

Als Vorspeise hatte ich ein Beef Tatar. Ich finde, dass man sehr oft am Beef Tatar erkennen kann, ob ein Lokal sehr viel Wert auf Qualität setzt. Das Café Francais tut es auf jeden Fall. Der Lungenbraten war sensationell. Als Hauptspeise wählte ich „Le Club Sandwich Café Francais“ mit Pommes – hmmm.

Die Frühstückskarte hat es mir auch ziemlich angetan. Aus diesem Grund wird mich das Café Francais bestimmt bald wiedersehen.

Falls ich euch auf den Geschmack gebracht habe und ihr dem Café Francais einen Besuch abstatten wollt, habe ich noch einen kleinen Hinweis für euch: Wenn man die Speisekarte auf der Homepage des Cafés genauer studiert, wird man draufkommen, dass es von 14-18 Uhr teilweise andere Gerichte gibt, als von 18 – 23 Uhr. Just for info ;).

À bientôt!!!

Café Francais Wien

Café Francais

Café Francais Wien

Café Francais

Café Francais

cafe Francais