shoebidu challenge london

Hallo Leute, ich bin wieder zurück aus London. Was für eine Reise und was für ein Abenteuer. Gemeinsam mit Miss Magazin und Deichmann ging es für 3 Tage nach London. Ich durfte die liebe Lena und ihre Mum, die die Reise bei einem Miss-Gewinnspiel gewonnen haben, begleiten. Doch jetzt schöööööön langsam, damit ihr euch auch auskennt, worum es hier eigentlich geht:

Vor einigen Wochen gab es unter dem Synonym „Shoebidu“ in der Miss ein tolles Gewinnspiel, bei dem  2 Leserinnen, gemeinsam mit einer Begleitperson, jeweils eine Reise mit 1160 Euro Shoppingbudget gewinnen konnten. Die eine nach London, die andere nach Barcelona. Vor Ort mussten sich die Gewinnerinnen jeden Tag verschiedenen Aufgaben stellen und beweisen, dass sie richtige Kombinationstalente sind. Teil der Challenges war es Deichmann-Schuhe, so gut wie nur möglich, in Szene zu setzen. Meine Aufgabe war es Lena bei ihren Challenges zu unterstützen, sie modetechnisch zu beraten und den Part hinter der Kamera zu übernehmen.

Seid ihr schon auf das Ergebnis gespannt?

Challenge 1:

Aufgabenstellung: Style dich mit deinen Deichmann Sneakers richtig lässig für einen Sightseeing-Trip durch die Stadt! Doch das war noch nicht alles. Lena musste vor einer Sehenswürdigkeit hüpfen was das Zeug hält.

Wir waren uns sofort einig, dass der Big Ben als Hintergrund herhalten musste und wir waren letztendlich auch richtig froh über unsere Entscheidung. Das Shooting verlief sehr witzig, da uns unzählige Leute beobachteten. Es war einfach die Hölle los. Doch Lena war von der riesigen Menschenmasse nicht abgeschreckt. Sie hüpfte und hüpfte und ich drückte und drückte auf den Auslöser und schrie ihr lauthals nach: „Jaaaa, weiter so! Noch einmal!“. Hahahaha, jaaaa wir hatten unseren Spaß!

shoebidu

shoebidu
shoebidu

shoebidu

Challenge 2:

Aufgabenstellung: Such dir eine Deichmann-Filiale und gehe wie auf einem Catwalk mit deinen Deichmann High Heels aus der Filiale raus bzw. mache vor dem Schaufenster ein Foto von dir.

Booooah, ich sag`s euch – diese Challenge war für mich eine fotografische Herausforderung. Ich war mit der Belichtung leider überhaupt nicht zufrieden. Die Deichmann-Filiale befand sich im Westfield-Einkaufszentrum, das ich euch übrigens nur weiterempfehlen kann – der Urban Outfitter Store ist der pure Wahnsinn und es gibt dort einen American Eagle. Ich wusste gar nicht, dass wir in Europa einen American Eagle haben. Jedenfalls bin ich kein großer Fan von Indoor-Shootings, da es Indoor aufgrund der Belichtung immer etwas schwieriger ist zu shooten. Zusätzlich kam noch dazu, dass das Dach im Einkaufszentrum aus Glas war – das heißt: Die pralle Sonne lachte uns an. Im Normalfall habe ich nichts gegen die liebe Sonne (im Gegenteil – ich liebe sie), aber beim Fotografieren brauche ich sie nicht unbedingt, weil man dann mit sehr vielen Schattierung zu kämpfen hat. Es hieß jedoch: Zähne zusammenbeißen und durch! Jammern hilft in so einem Fall ja überhaupt nicht. Lena war wieder der Hammer. Sie werkte mit den Schuhschachteln und Einkaufssackerln herum, als ob sie nie etwas anderes gemacht hätte.

shoebidu

shoebidu

Challenge 3:

Aufgabenstellung: Suche dir einen Gegenstand in der Stadt, der dieselbe Farbe wie deine Schnüre von Deichmann hat.

Notting Hill war für diese Challenge der perfekte Ort zum Shooten. Die vielen bunten Häuser und Türen waren einfach nur entzückend. Wir konnten uns zunächst gar nicht entscheiden, da es sooo viele blaue Türen gab. Boah, das wäre doch ein schöner Ort, um zu wohnen, wenn da nicht diese sündhaft teuren Mietpreise wären.

shoebidu

shoebidu

shoebidu

shoebidu

shoebidu

shoebidu

Wie gefallen euch die Fotos? Welcher Look gefällt euch am besten?

Und jetzt ein lieber Aufruf an euch Leser: Wenn euch die Fotos von Lena gefallen haben, dann würden wir uns riiiiiiiiesig freuen, wenn ihr für sie voten würdet. Lena hat sich sooooooo viel Mühe gegeben und ich würde mich sehr für sie freuen, wenn sie die Spiegelreflex von Nikon gewinnen würde.

Hier findet ihr die genauen Infos zum Voting! Schon mal ein riesengroßes Dankeschön im Voraus.

Übrigens findet ihr die Liveberichte über die Challenges auf miss.at —> hier, hier und hier.