Sommer Vibes wie schon lange nicht

Transparenz: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Momentan bringt mich sehr wenig aus der Ruhe. Alles was ich zu vermelden habe, ist gut Laune. Es fühlt sich an, als ob ich den Frühling seit langem wieder so richtig von vorne bis hinten genießen würde. Ich nehme das schöne Wetter wahr, das Treiben der Stadt, den frühlingshaften Geruch und ich habe in den letzten Wochen so viel unternommen, wie schon lange nicht mehr. Ich weiß, die Zeilen klingen irgendwie komisch. Aber vielleicht könnt ihr mein derzeitiges Gefühl nachvollziehen?

Ich habe auch lange überlegt, woher diese gute Laune kommt. Und bin noch nicht zu 100% bei der einen Antwort gelandet. Ich denke, es ist das Ergebnis aus vielen kleinen Bausteinen: Obwohl ich derzeit in Arbeit untergehe, fühlt es sich, wie Freiheit und ein großer Freiraum an. Oh Mann, ich und meine philosophischen Gedanken heute wieder.

Bevor es zu philosophisch wird, stoppe ich lieber an dieser Stelle und zeige euch einen Look, denn ich erst kürzlich mit meinem Mani geshootet habe. Es ist schon lange her seit er das letzte Mal hinter der Kamera stand. Ich will ihn ja mit meiner Arbeit nicht belästigen. NEOH beansprucht ihn momentan sehr stark und zudem müsst ihr wissen: Mani hat daneben auch noch einen Vollzeitjob. Gott sei dank nicht mehr lange. 2 weeks to go. Jedenfalls kam er an diesem Tag shootingtechnisch ausnahmsweise wieder an die Reihe. Mitten in Simmering. Vor einem Markt. Auf einer Bushaltestelle. Es war brennheiß hahahaha. Mani, ein sonst immer sehr geduldiger Mensch, schaut mich an, mit sehr ruhiger und sachlicher Stimme: „Jetzt wird`s ma aber so richtig z´deppat!“ Hahahahaha, nach einem 10-minütigen Lachanfall meinerseits, waren die Fotos dann auch endlich im Kasten. Danke Mani! Und scheiß di ned an! Ich beschwer mich auch nie!

Shorts: NA-kd // Top: Bershka // Tascha: Bershka (ausverkauft, ähnlich hier) // Schuhe: CCC (nur 20 EUR!!!)