obikà mozzarella bar milano

In meinem Mailand-Bericht vor ca einer Woche (hier) gab es bereits einige Worte zur Obikà Mozzarella Bar. Da uns dieses Restaurant komplett überzeugt hat und ich es jedem nur weiterempfehlen kann, möchte ich heute noch einige Bilder mit euch teilen.

Bei der Obikà Mozzarella Bar handelt es sich um eine Kette. Wenn man sich die Startseite der Homepage genauer ansieht (hier), erkennt man, dass es Obikà nicht nur in Italien, sondern auch in England, Amerika, Japan und Dubai gibt. Sogar am Mailänder Flughafen kann man noch ein letztes Mal vor Abflug die Speisekarte studieren und sich verwöhnen lassen. Die Obikà Mozzarella Bar serviert nicht nur Mozzarellagerichte, sondern man findet auf der Speisekarte auch diverse andere Gerichte, wie zB frische Salate, Pizzen, Suppen und Nudelgerichte. In unserer Reiserunde wurde alles quer durch die Bahn durchgekostet und wirklich jede war begeistert. Der Pizzateig war soooo lecker. Ich war richtig überrascht. Bei den Salat- und Mozzarellagerichten darf man sich sogar aussuchen, welche Mozzarellavariante man genau haben möchte – delicate taste, strong taste, naturally smoked oder creamy.

Die Obikà Mozzarella Bar in Mailand befindet sich direkt neben dem Dom – auf dem Dach des La Rinascente Einkaufszentrums. Man sollte eine Wartezeit von ca 10 – 40 Minuten einkalkulieren – es lohnt sich auf jeden Fall.

Obikà Mozzarella Bar Mailand

dedicated to

Obikà Mozzarella Bar