Der Averna-Genussmoment & die Macht der Kräuter.
2. Juli 2019

Der Averna-Genussmoment & die Macht der Kräuter.

[Werbung] Heute gibt es ein wenig Kräuterkunde, Genuss und Lebensfreude. Los geht`s ...
https://tinera.at/wp-content/uploads/2019/07/Averna_Genussritual-16-1-1280x853.jpg

Könnt ihr euch noch an meine Sizilien-Reise mit Averna erinnern? Letztes Jahr im Mai ging es gemeinsam mit Averna für einige Tage auf Entdeckungsreise nach Sizilien – die Geburtsstätte von Averna. UNGLAUBLICHES Erlebnis! Ich durfte viel sehen, lernen und natürlich wurde viel gegessen und genossen. Jedes Mal, wenn ich ein Glaserl Averna in Händen halte, ertappe ich mich dabei, wie ich in einen kleinen Nostalgie-Moment versinke. Das sizilianische Lebensgefühl, das tolle Essen, der Geruch von frischen Kräutern und Zitrusbäumen, die warmen Sommernächte mit leichter Meeresbrise haben mir schlichtweg den Kopf verdreht und werde ich immer mit Averna verbinden.

An einem dieser warmen Sommernächte in Sizilien habe ich gelernt, wie man den Averna richtig genießt …

Der Averna-Genussmoment.

Der Averna-Genussmoment ist für wahre Genießer. Und am schönsten ist er, wenn man ihn in geselliger Runde mit anderen teilt. Egal ob als Digestif nach dem Essen oder zwischendurch. Nicht fehlen, darf das richtige Glas. Mit dem richtigen Glas in der Hand fühlt man sich, wie die weibliche Version von James Bond. Falls ihr euch nichts darunter vorstellen könnt: Man fühlt sich großartig und ein wenig classy. ;) Averna kann pur, auf Eis oder mit einer Orangen- oder Zitronenscheibe genossen werden. Zur Intensivierung des Aromas, empfiehlt es sich, frische Kräuter (wie zB Rosmarin oder Salbei – mehr dazu weiter unten) und eine Zitronen- oder Orangenzeste zu verwenden.

Nun möchte ich mit euch noch die unterschiedlichen Kräuter zeigen, die ihr beim Averna-Genussmoment einsetzen könnt. Durch die vielen Gestaltungsmöglichkeiten sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Und wenn man dann auch noch die Wirkung der einzelnen Kräuter kennt, dann lässt sich das Glaserl Averna umso mehr genießen.

Die richtigen Kräuter für deinen Averna-Genussmoment & die Wirkung von Kräutern.

Welche Kräuter passen aromatisch gut zum Averna? Und sind Kräuter einfach nur Kräuter oder haben die sonst noch was drauf? Ich habe für euch recherchiert. Los geht`s mit der kleinen mediterranen Kräuterkunde …

Minze
  • Minze wird gerne bei Verdauungsproblemen, Blähungen, Reiz-Darm-Syndrom oder Gastritis  eingesetzt;
  • Das Kauen auf einem Minzeblatt beseitigt schlechten Atem;
  • Bei Kopfschmerzen und grippalen Infekten kann Minze ebenfalls eingesetzt werden.
Rosmarin
  • Rosmarin fördert die Verdauung (aktiviert Leber, Galle, Magen und Zwölffingerdarm) und hilft bei Krämpfen im Magen-Darm-Trakt;
  • Er hebt den Blutdruck und reduziert Herzklopfen, welches bei niedrigem Blutdruck typisch ist;
  • Kalte Hände und Füße werden besser durchblutet und gewärmt;
  • Die hohe Anzahl an Antioxidantien steigert die Konzentrationsfähigkeit und verbessert das Gedächtnis;
  • Rosmarin belebt müde Kopfhaut und pflegt Haare.
Salbei
  • Salbei sorgt für eine gesunde Mundflora und wird auch das „Probiotikum der Mundhöhle“ genannt;
  • Das Kauen auf einem Salbeiblatt räumt schlechten Atem, gereiztes Zahnfleisch, Halsschmerzen und einen faden Geschmack aus dem Weg;
  • Zudem hilft er bei Magenbeschwerden und Blähungen.
Zitronenmelisse
  • Die Zitronenmelisse wird zur Behandlung von Nervenschmerzen und rheumatischen Erkrankungen eingesetzt;
  • Melissenblätter sind ein altbewährtes Mittel bei Nervosität, wie zB Prüfungsangst und Konzentrationsschwäche;
  • Wegen ihrer krampflösenden Eigenschaften finden wir die Melisse in vielen Teemischungen für Magen- und Darmbeschwerden;
  • Zudem hat die Melisse eine beruhigende Wirkung, weshalb man sie bei Schlafstörungen einsetzt.

 

Schlussworte

Solltet ihr also mal in einem dunklen Wald einer Hexe über den Weg laufen, könnt ihr nun mit eurem neu erworbenen Wissen prahlen. Hahahaha ok Schmäh beiseite! Da mich meine Mum als Kind mit Kamillentee und ohne jegliche Medizin immer gesund gepflegt hat, habe ich großen Respekt vor der Wirkung von Kräutern. Die erwähnten Kräuter in Kombination mit Averna müsst ihr auf jeden Fall mal ausprobieren. Ein Genusserlebnis! Ihr müsst mir danach unbedingt berichten, wie euch der Averna auf diese Art und Weise geschmeckt hat. ;)

2 comments

  • Lisa

    4. Juli 2019 at 12:41

    Wow, muss ich mir merken.

    LG Lisa

    Reply

  • Lena

    14. August 2019 at 17:20

    Hab mir einen Averna gekauft wegen dir und es schmeckt echt sehr gut! Also vielen Dank für den Tip! ☺️

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *