gebackener Karfiol
14. September 2017

gebackener Karfiol

https://tinera.at/wp-content/uploads/2017/09/gebackener_Karfiol-1-1280x853.jpg

Der gebackene Karfiol hat es in den letzten Monaten sehr oft auf meinen Teller geschafft. Er kann sehr vielfältig zu diversen Gerichten als Beilage serviert werden. Wichtig ist es, dass ihr den Karfiol nicht nur im Ofen bäckt, sondern davor kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. So wird er saftig.

Zutaten

Karfiol | Olivenöl | Salz | Thymian

Zubereitung

Das Rezept ist ganz einfach. Aber oft sind die einfachsten Dinge am köstlichsten, nicht wahr? Karfiol ca. 20 Minuten im Salzwasser blanchieren, damit der Geschmack saftig wird. Anschließend mit Olivenöl beträufeln, salzen und mit Thymian bestreuen. Ca. 40 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen.

 

One comment

  • Lena

    14. September 2017 at 15:40

    Das wird sofort nachgekocht werden 😍
    Hört sich unglaublich lecker an 😍😍
    Liebe Grüße
    Lena

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *