HomeCategoryPersönliches

https://tinera.at/wp-content/uploads/2019/03/Tinera-2-1-e1550503295726-640x640.jpg

Es rattert in meinem Kopf

Schon seit Monaten rattert es in meinem Kopf. Wie in einem Uhrwerk. Dinge, die mich beschäftigen. Gedanken, die mich nicht loslassen wollen. Ich möchte euch daran teilhaben lassen. Ich tu mir nur etwas schwer, die richtigen Worte zu finden. Worte, die meine Gedanken am treffendsten beschreiben. Ich weiß auch nicht, wo und wie ich anfangen soll. Ich weiß aber, dass ich gerne mit euch darüber sprechen möchte ...

https://tinera.at/wp-content/uploads/2019/01/spenden_schenken-2-e1546453681338-640x640.jpg

2018

"Tina, das wird DEIN Jahr!", sagte eine Freundin zu mir, während wir die letzten Sekunden des Jahres 2017 bejubelten. Sie hatte Recht! 2018 war MEIN Jahr! Zwei lebensbeeinflussende Entscheidungen werden mich stets an dieses Jahr zurückdenken lassen.

https://tinera.at/wp-content/uploads/2018/11/tinera-5-1-e1542019996681-2-640x640.jpg

Happy b´day to me: Brief an mein 19-jähriges ICH

“Liebes 19-jähriges Ich, du bist gerade in einem Alter, in dem du dir sehr viele Gedanken über Richtig oder Falsch machst! Du bist verunsichert und hast Zweifel! Jetzt, wo mir offiziell mit 31. graue Haare wachsen, kann ich dir Folgendes mit auf den Weg geben: Es ist normal, dass man mit 19. noch nicht zu 100% weiß, was man mal werden möchte. Keine Panik! Während der Studienzeit nach Wien zu ziehen ist eine tolle Entscheidung. Hab keine...

https://tinera.at/wp-content/uploads/2018/05/Mut.jpg

Tinera Insights #2

Mut! Was bedeutet Mut? Laut Duden-Definition Nachfolgendes: “a) Fähigkeit, in einer gefährlichen, riskanten Situation seine Angst zu überwinden; Furchtlosigkeit angesichts einer Situation, in der man Angst haben könnte. b) [grundsätzliche] Bereitschaft, angesichts zu erwartender Nachteile etwas zu tun, was man für richtig hält”. Vor allem die zweite Definition finde ich sehr spannend: Angesichts zu erwartender Nachteile tut man etwas, weil man dennoch glaubt, dass es das Richtige ist. Über diesen Satz könnte man, denke ich, stundenlang...

https://tinera.at/wp-content/uploads/2017/09/Tinera_Inside-1-e1504275078110-1-640x640.jpg

Tinera Insights #1

Darf ich vorstellen: Eine neue Beitragsreihe, die es ab nun auf Tinera geben wird – Tinera Insights. Mit diesen Beiträgen möchte ich euch ein wenig mehr an meinem Alltag teilhaben lassen. Ich werde euch über die Dinge berichten, die mich gerade beschäftigen, motivieren und vielleicht sogar traurig und wütend machen. Es wird quasi ein etwas tieferer Blick hinter die Kulissen sein. Los geht`s mit Tinera Insights #1 … Ich werde 30. Oh mein Gott. Ich...

https://tinera.at/wp-content/uploads/2016/04/aa-640x640.jpg

mama

Ich möchte gar nicht daran denken, wie mein Leben ohne meine Mum verlaufen wäre. Ohne sie wäre ich nicht der Mensch geworden, der ich heute bin. Ich habe ihr extrem viel zu verdanken. Wenn nicht sogar mein gesamtes Leben (dabei denke ich nicht an den Geburtsvorgang :-)). Und aus diesem Grund möchte ich heute DANKE sagen. Eltern sind ein essentieller Bestandteil unseres Lebens. Auch wenn es uns nicht immer bewusst ist, sind sie sogar der...

https://tinera.at/wp-content/uploads/2016/03/PicMonkey-Collage-640x640.jpg

life lately

Was sich in den letzten Wochen im “Hause Tinera” alles so getan hat, erfahrt ihr zusammengefasst in diesem Beitrag … Eigentlich nichts Weltbewegendes :). Aber spaßig war es trotzdem. Das eine oder andere Blogger-Event stand vor der Tür, unter anderem der Madonna Blogger Award und ich habe kulinarisch in Wien so einige leckere Restaurants entdeckt. Beginnen wir mal mit dem Madonna Blogger Award. Die Fotocollage oben zeigt übrigens mein Outfit, welches ich am Madonna Blogger Award...

https://tinera.at/wp-content/uploads/2015/06/IMG_7847-21-640x640.jpg

einige Gedanken – Dankbarkeit

Ausblick aus unserer Hotelterrasse Als ich vor einigen Tagen in Kreta am Strand gelegen bin, auf`s weite Meer geblickt habe und seitlich zu meinem Freund hinübergesehen habe – ja in diesem Moment habe ich mir gedacht: “WOW, Tina! Dir geht es eigentlich so gut. Du kannst dich so glücklich schätzen, dass du dieses Leben führen darfst und du müsstest dafür jeden Tag dankbar sein!” Ich war gemeinsam mit meinem Freund – einem Bergwerk von Mensch...