Me time mit Averna
31. Mai 2020

Me time mit Averna

Über die Quarantäne, me time und ein Gläschen Averna.
https://tinera.at/wp-content/uploads/2020/05/Averna_metime-3-1280x1280.jpg

Ein Plätzchen, das ich momentan sehr stark schätze und feiere, ist unsere liebe Terrasse. Während der Quarantäne war ich sehr dankbar, dass wir einen Ort hatten, an dem wir Sonne tanken konnten, im Freien arbeiten oder Mittagspause machen konnten. Wenn man in einer mehrwöchigen Quarantäne 24 Stunden mit dem Partner aufeinander pickt, ist man auch mal froh, wenn man sich an einen Ort zurückziehen kann, um ein paar Stunden für sich zu haben. Nicht wahr? :p Wie so eine me time auf der Terrasse bei mir aussehen kann, zeige ich euch heute …

Ein gutes Buch

Wenn ich mal Zeit für mich brauche, lese ich am liebsten ein gutes Buch. In den letzten Wochen habe ich viele Bücher gelesen. Ein absoluter Favorit war das kleine, aber feine Buch von John Strelecky: Das Café am Rande der Welt – Eine Erzählung über den Sinn des Lebens. Das Buch regt sehr stark zum Nachdenken an und ermutigt einen sich mit den nachfolgenden Fragen zu befassen: a) Warum bin ich hier, b) habe ich Angst vor dem Tod und c) führe ich ein erfülltes Leben. Ich möchte euch an dieser Stelle auch gar nicht mehr verraten. Besorgt euch das Buch am besten selbst. Ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Ein gutes Gläschen

Was zusätzlich zu einem guten Buch nicht fehlen darf, ist ein leckeres Gläschen Averna. Wie ihr wisst, habe ich mit Averna bereits seit einigen Jahren eine Kooperation. Davor war ich schon ein ABSOLUTER Fan. Seitdem bin ich ein noch größerer Fan. Nicht nur aufgrund des Geschmackes, sondern auch aufgrund des sizilianischen Lebensgefühl, welches das Branding von Averna vermittelt. Jedes Mal, wenn ich ein Gläschen Averna in meiner Hand halte, muss ich an meine tolle Sizilien-Reise zurückdenken. Ein unvergessliches Erlebnis mit tollen kulturellen und kulinarischen Entdeckungen. Meinen Beitrag zu dieser Reise findet ihr übrigens hier.

Durch die Kooperation mit Averna habe ich aber erst so richtig gelernt, dass man seinen Averna-Genussmoment auf unterschiedliche Arten zelebrieren kann: Du kannst Averna pur, auf Eis oder mit einer Orangen- oder Zitronenscheibe genießen. Zur Intensivierung des Aromas, empfiehlt es sich, frische Kräuter und eine Zitronen- oder Orangenzeste zu verwenden. Am liebsten trinke ich meinen Averna mit Eiswürfeln, etwas Orangen- oder Zitronenzeste und Rosmarin. Die Kombination ist einfach nur mhmmmmmmm. Einen sehr ausführlichen Beitrag über den Averna-Genussmoment sowie über die Macht der Kräuter habe ich bereits hier verfasst.

Süßer Gaumen

In meiner perfekten me time, darf Schokolade nicht fehlen. Zu einem Gläschen Averna kann ich euch dunkle Schokolade sehr empfehlen. Ich liebe dunkle Schokolade mit 75% Kakaoanteil. Schmeckt nicht nur lecker, sondern hat auch noch viel weniger Zucker als normale Milchschokolade. In diesem Sinne: PROST! :)

Wie sieht dein me-time-Ritual aus?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *